Sattel - Atelier

Sättel in Bewegung

> Bewegliche Sättel und Zubehör

> BeziehungsKunst

 

 

Inhaberin

Marion Reinhardt

Balingen 

 

Philosophie..

..nachhaltig und fair, mit Achtung, Dankbarkeit und Liebe..

..versuchen wir unsere Waren von Herstellern zu beziehen, die die Umwelt beachten und ihre Arbeiter nicht ausbeuten. Lieber Qualität statt Quantität!

So verstehen wir auch den Umgang mit den Pferden, die ihre Freiheit für uns aufgeben und uns dienen. Sie sollten mit hohen Qualitätsansprüchen behandelt- und nicht wie Massenware abgefertigt werden!

Ein Qualitätspunkt zum Umgang ist die Ausrüstung, die nicht nur für den Reiter bequem ist, sondern auch für das Pferd!

Eines davon ist der Sattel.

Da Pferde lebendige Wesen sind, haben sie nicht immer die gleiche Figur!

Darum ist es von Vorteil, wenn man ein waches Auge auf die Passform des Sattels hat.

Es ist fairer den Sattel an das Pferd anzupassen, als das Pferd an den Sattel.

Zu bestimmten Pferdetypen passen dementsprechende Sattelformen.. Wenn möglich könnte man danach den Sattel aussuchen.

Es ist gut zu überlegen, welche Einsatzgebiete der Sattel abdecken soll.

Ein Sattel gibt leichten Halt und formt die Bewegung des Reiters; wird aus dem Halten ein Festhalten, stockt die Bewegung des Reiters und somit die des Pferdes..

>> Ein Sattel dient nicht dazu das Pferd zu schmücken, sondern er soll dem Pferd und dem Reiter ein gutes Gefühl geben! <<

Gerne beraten wir Sie zu allen Punkten!

 

 


Sattel -
Atelier